Fahrkarten, Preise und
Verkaufsstellen

Auf dieser Seite finden Sie alle Fahrkarten und Abos im Reutlinger Stadtverkehr. Die Fahrkarten gelten innerhalb der Wabe Reutlingen. Darüber hinaus gibt es in unserem Verkehrsverbund wabenübergreifende Angebote.

Einzelfahrscheine und Tageskarten

Kinderfahrscheine gültig bis 14 Jahre

Bitte beachten Sie die neuen Preise – gültig ab 01.10.2023.

Einzelkarte

Zwei Stun­den fle­xi­bel un­ter­wegs mit der Wie­der­ein­stiegs­re­ge­lung.

mehr Informationen
  • Erwachsene 3,20 €
  • Kind 2,20 €
  • mit +k@rte 2,90 €

Tageskarte

Den ganzen Tag im Reutlinger Stadtverkehr unterwegs.

mehr Informationen
  • Erwachsene 5,50 €
  • Kind 4,20 €
  • Gruppe 15,30 €

Innerortstarife

Noch günstiger unterwegs innerhalb der Gemeinden.

Eningen Pliezhausen und Walddorfhäslach
Erwachsene 2,05 € 2,70 €
Kind 1,70 € 1,70 €
mit +k@rte 1,95 € 2,30 €

Monatskarten und Abos

Ob spontan oder regelmäßig: Mit Monatskarte oder Abo sind Sie entspannt in Reutlingen unterwegs. Wählen Sie aus:

Für Spontankäufer:

  • Schülermonatskarte

  • Monatskarte

  • 9-Uhr-Monatskarte

Für Stammkunden:

  • Deutschlandticket

  • 9-Uhr-Jahresabo persönlich oder übertragbar

  • D-Ticket JugendBW (Schüler, Azubis, Studenten und Bufdis)

Anträge für Abos erhalten Sie online auf www.naldo.de.

Monatskarten gibt es an allen RSV-Verkaufsstellen:

Wo kaufe ich meine Fahrkarte?

Fahrkarten online kaufen

Im Onlineshop von naldo können folgende Fahrkarten für das naldo-Gebiet gekauft und ausgedruckt werden:

  • Tagesticket Erwachsene

  • Tagsticket Kind

  • Tagesticket Gruppe

Diese Fahrkarten und Abos können Sie dort beantragen:

  • Jugendticket und Semesterticket

  • Deutschlandticket und naldo Plus

Fahrkarten per App kaufen

Über die naldo App laden Sie sich folgende Fahrkarten für das naldo-Gebiet direkt aufs Handy:

  • Einzelfahrschein Erwachsener und Kind

  • Tagesticket Erwachsener und Kind

  • Tagesticket Gruppe

  • Anschlussfahrschein

Bitte beachten: Die Fahrkarten sind nicht auf andere Personen übertragbar

Fahrkarten im Bus kaufen

Diese Fahrkarten bekommen Sie direkt beim Busfahrer:

  • Einzelfahrschein Erwachsene und Kind

  • Tagesticket Erwachsene und Kind

  • Tagesticket Gruppe

  • Anschlussfahrschein

  • Bus-Bade-Karte

  • +k@rte

  • MetropolTagesTicket

  • Baden-Württemberg-Ticket

Verkaufsstellen für Fahrkarten

In unseren Verkaufsstellen erhalten Sie die gesamte Auswahl der RSV-Fahrkarten. Mit einer Ausnahme: Einzelfahrscheine kaufen Sie im Bus, da diese sofort ab Kauf gültig sind.

  • Tagesticket Erwachsener und Kind

  • Tagesticket Gruppe

  • Monatsfahrkarten für Kindergartenkinder, Schüler, Erwachsene und ab 9 Uhr

  • Tagesticket Erwachsener und Kind

  • Tagesticket Gruppe

  • +k@rte

  • MetropolTagesTicket

  • Baden-Württemberg-Ticket

Mitnahmeregelung

Mit einer übertragbaren Monatskarte können Sie bis zu vier Personen kostenlos mitnehmen. Das geht unter der Woche ab 19 Uhr, an Wochenenden und Feiertagen den ganzen Tag.

Wiedereinstieg

Auf allen Linien des Reutlinger Stadtverkehrs (RSV) in der Wabe Reutlingen (220) berechtigen die Einzelfahr- und Spar-Scheine zum Wiedereinstieg innerhalb von 2 Stunden ab Fahrscheinkauf.

An Samstagen ab 14 Uhr sowie ganztägig an Sonn- und Feiertagen gilt die Wiedereinstiegsdauer für einen Zeitraum von 4 Stunden.

Kaufen Sie an Wochentagen nach 19 Uhr Einzelfahr- und Spar-Scheine, gelten diese bis 5 Uhr am Folgetag.

Bis zum Ablauf der Wiedereinstiegsdauer kann beliebig oft und auf alle Buslinien der RSV umgestiegen werden – Sie können also so oft hin und her fahren, wie Sie möchten.

Menschen mit Behinderung

Schwerbehinderte Menschen fahren mit dem entsprechenden Ausweis mit Beiblatt und gültiger Wertmarke im ganzen RSV- und naldo-Gebiet kostenlos. Das gilt auch für eine im Ausweis eingetragene Begleitperson. Weitere Auskünfte bekommen Sie bei den Landratsämtern.

weitere Informationen zur Barrierefreiheit

Was kann ich mitnehmen?

Hunde dürfen im gesamten naldo-Verbundgebiet kostenlos mitfahren

Fahrräder:

  • Fahrräder dürfen auf allen Linien der RSV kostenfrei befördert werden. Um ein geregeltes Miteinander im Bus zu gewährleisten, müssen jedoch einige Regeln beachtet werden.

  • In Standard- und Gelenkbussen dürfen maximal zwei Fahrräder je Sondernutzungsfläche befördert werden, in Kleinbussen darf maximal ein Fahrrad mitgenommen werden.

  • Für alle Busarten und Abstellflächen gilt bei gleichzeitigem Zustieg der Vorrang von Kinderwagen, Rollstühlen oder mitnahmetauglichen EScootern für Menschen mit Behinderungen.

  • Aus Sicherheitsgründen dürfen Kinderwagen, Fahrgäste im Rollstuhl, EScooter und Fahrräder nicht im gleichen Mehrzweckabteil befördert werden.

  • Das Fahrpersonal entscheidet weiterhin im Einzelfall, ob Fahrräder zur Mitnahme zugelassen werden.

  • Für alle Stadtbuslinien und für den Schnellbus eXpresso gilt von Montag bis Freitag eine Sperrzeit von 7:00 Uhr bis 10:00 Uhr. In der Sperrzeit ist die Mitnahme von Fahrrädern nicht gestattet.

Wie kann ich im Bus bezahlen?

Im Bus können Sie bar oder mit der +k@rte bezahlen.

Das Fahrgeld halten Sie am besten abgezählt bereit. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass das Fahrpersonal nicht verpflichtet ist, Geldbeträge über 10 € zu wechseln und erheblich beschädigte Geldscheine oder große Mengen kleiner Münzen anzunehmen. Kann das Fahrpersonal Geldbeträge über 10 € nicht wechseln, erhalten Sie als Fahrgast eine Gutschrift über den zurückbehaltenen Betrag. Anschließend ist es Ihnen überlassen, das Wechselgeld unter Vorlage der Gutschrift bei der Verwaltung der RSV abzuholen. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, brechen Sie die Fahrt bitte ab. Beanstandungen des Wechselgeldes oder der Quittung müssen sofort vorgebracht werden. Spätere Beanstandungen können wir nicht berücksichtigen.